Musiker spielt Wohnzimmerkonzert

SofaConcerts Team Lieblinge im Juli

Diese Künstler*innen solltest du nicht verpassen!

SofaConcerts-Favoriten im Juli - Diese Künstler solltest du nicht verpassen!

- Yannik - 03.07.2019 -


Tag für Tag wird das SofaConcerts Künstler-Repertoire um unglaublich talentierte Künstler und Bands erweitert. Da ihr diese unserer Meinung nach auf keinen Fall verpassen solltet, stellen wir euch hier unsere absoluten Highlights vor! Diese Künstler solltet ihr unbedingt im Auge behalten!


Leah Woods

Wenn sie auf ihrer Reise durch die Welt nicht gerade auf dem Skateboard steht oder Ski fährt, dann macht Leah großartige Musik. Mit ihrer leicht rauchigen und souligen Stimme zaubert die New Yorkerin zusammen mit ihrer Band eine Mischung aus Indie, Folk und Soul, deren Groove man sich einfach nicht entreißen kann und will. Schnappt euch eure Liebsten, ladet Leah Woods zu euch nach Hause ein und überzeugt euch selbst!




John Lensing

Sein Englisch Lehramtsstudium hat John abgebrochen, um die Welt zu bereisen und als Straßenmusiker mit seiner Musik Menschen zu berühren und kennenzulernen. Er selbst sagt, dass er dabei durch seine Musik auf einer so bedeutungsvollen Ebene mit seinen Mitmenschen in Kontakt kam, wie er sich niemals hätte ausmalen können. Und auch mit dir würde er seine Geschichte und Musik gerne teilen!



Amorie

Gedichtartige Texte über Herzschmerz zusammen mit minimalistischen Downtempo Beats – so oder so ähnlich könnte man die Musik von Amorie beschreiben. Nach eigenen Aussagen teilt sie diese Mischung aus Poesie und Musik am liebsten in einem intimen Setting, in welchem sie mit jeder anwesenden Person eine enge Verbindung aufbauen kann. Klingt fast so, als wäre dein Wohnzimmer der perfekte Ort dafür, oder nicht?



Joey Gavin

The Cure, Pink Floyd, Nick Cave, Leonard Cohen, Elliot Smith, Bill Callahan, Cass Mccombs, Crosby Stills and Nash – Werfe sie alle in einen Topf, lasse das Ganze ein paar Stunden köcheln und heraus kommt eine ganz eigene, mit Psych, Jazz und Pop abgeschmeckte Folk-Rock Kreation à la Joey Gavin. Probiere doch einfach mal selbst und lade ihn zu deinem ganz persönlichen Konzert nach Hause ein!



Everdeen

Ein psychedelischer Fluss aus verschwommen Gitarren und unheimlichen elektronischen Elementen, getrieben von einer Unterströmung aus Post-Punk Beats. Everdeen sind düster, melancholisch und verträumt. In Kombination mit bedacht tiefgründigen Texten schafft das Trio aus Stuttgart eine Stimmung, welche dich gefangen nehmen wird. Schnapp dir dein Boot und lass dich davon treiben!



Robert Horace

10 Jahre lang als Sänger und Gitarrist in einer Nu Metal-/Metalcore-Band und dann auf einmal mit einem Sound zusammengesetzt aus Folk, Pop und Soul um die Ecke kommen?

Klingt erstmal super schwierig, funktioniert aber im Fall von Robert Horace außerordentlich gut. Im Herbst dieses Jahres geht der Berliner mit genau dieser Mischung unplugged auf Tour. Wer mal wieder Musik hören möchte, welche auch nach dem Konzert nicht aus dem Kopf geht, der sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen und Robert zu sich nach Hause einladen!



Wolf & Moon

Anfang dieses Jahres veröffentlichte das Duo Wolf & Moon ihr lange erwartetes Debütalbum "Before It Gets Dark", welches sich bei Musikliebhabern direkt als absoluter Geheimtipp etabliert hat. In einer Mischung aus verträumtem Indie Folk und elektronischen Elementen schaffen die beiden darin auf ihre individuelle Weise eine Stimmung, welche man sonst nur von Größen wie Bon Iver, The XX und Angust & Julia Stone gewohnt ist. Augen zu, Musik an und in Gedanken auf einmal ganz weit in der Ferne.



Sarah Jane Scouten

Nominierungen für den Canadian Folk Music Award, International Folk Music Award und Produktionen mit Urgesteinen der Country- und Folk-Szene sprechen eigentlich schon für sich. Wer eine Vorliebe für traditionelle Folk Musik hat, welche sich auch nicht scheut Probleme der heutigen Zeit zu thematisieren, wird früher oder später nicht an Sarah Jane Scouten vorbeikommen. Also warum nicht gleich direkt live miterleben?



Parula

Viele von euch könnten Jan Grasmück (alias Parula) schon als Sänger der Band PERDU kennen, welche mit ihrer Musik irgendwo zwischen Bosse und Jupiter Jones vor ein paar Jahren große Kreise in der deutschsprachigen Musikszene gezogen haben. Wenn er nicht gerade an Pop-Produktionen beteiligt ist oder Songs für andere Künstler schreibt, ist er auch Solo auf Tour und freut sich auch bald in deinem Wohnzimmer performen zu dürfen!



Die SofaConcerts Newcomer 2019 Spotify Playlist

Folgt unserer Newcomer 2019 Playlist und entdeckt viele neue Talente:


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

10 Bands für Dein Wohnzimmerkonzert im Herbst
  • Die lauen Sommernächte, die man draußen mit Freunden im Park verbringt, neigen sich langsam dem Ende zu. Das ist zwar schade, aber dafür kehrt nun die gemütliche Jahreszeit ein...

Weiterlesen

10 SofaConcerts Künstler, die du 2019 kennen solltest
  • 2019 geht in die erste Runde! Und wir beginnen das neue Jahr mit ein paar Empfehlungen aus unserem Neuzugänge-Regal. Wer liebt es auch, die Neuerscheinungen im Plattenladen eures Vertrauens nach neuen Künstlern zu durchforsten?

Weiterlesen

SofaConcerts Newcomer im April 2019
  • Jeden Tag melden sich auf SofaConcerts unglaublich talentierte Newcomer Musiker und Bands an. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Weiterlesen