Wie funktioniert eigentlich SofaConcerts?

Ein eigenes Konzert zu veranstalten ist gar nicht so schwer!

Wie funktioniert eigentlich SofaConcerts?

- SofaConcerts Redaktion - 27.07.2017 -


Du suchst eine Band für Deine nächste Party, hast Lust, mit Deinen Freunden Live-Musik zu genießen, oder möchtest Deine Liebsten mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen dir, wie Du in 5 einfachen Schritten ein unvergessliches SofaConcert planst!


1. Künstler durchstöbern

SofaConcerts

Am Anfang jedes Konzertes steht eine Frage: Welcher Musiker soll bei Dir spielen? Im ersten Schritt kannst Du unsere Künstlerauswahl durchstöbern, um Dich zu inspirieren. Klicke hierfür einfach durch die Filteroptionen wie den Ort, die Musikrichtung oder die Stimmung. Suchst Du eine ausgeflippte Indieband, liebst Du eher die ruhigen Töne in Richtung Ben Howard, oder möchtest Du Musik, bei der auch getanzt werden kann?


2. Künstler merken

Gefällt Dir ein Künstler, kannst Du diesen ganz einfach durch einen Klick auf das Herz zu Deiner Merkliste hinzufügen. So hast Du später alle Musiker, die zu Deinen Vorstellungen passen, auf einen Blick einsehbar.



3. Kontakt aufnehmen

SofaConcerts

Du hast Dich für einen Künstler entschieden? Dann klicke auf “Einladen” und gib den Anlass für Dein Konzert an. Klickst Du auf SofaConcert, kannst Du direkt Deine (Wohnzimmer-)Bühne auf einem Gastgeberprofil vorstellen. Damit zeigst Du dem Künstler, wo genau er spielen wird. Das ist besonders spannend, weil Du so auch als Gastgeber gelistet bist und Bewerbungen von Künstlern auf Tour erhalten kannst. Wer weiß, vielleicht hast Du schon bald einen Singer-Songwriter aus Philadelphia, eine Rockband aus Neuseeland oder ein Pop-Duo aus Berlin in Deinem Wohnzimmer zu Gast?!

Bei einem einmaligen Event, wie einer Geburtstagsfeier, einer Hochzeit mit Live-Musik oder eine Firmenfeier gibst Du hier direkt die Eckdaten wie Ort, Termin, Gagenvorschlag und eine persönliche Nachricht ein, in der Du Deine Vorstellungen und Wünsche beschreibst.

4. Anfrage an Favoriten versenden

Anschließend versendest Du eine unverbindliche Anfrage an Deine Favoriten. Dabei gilt: Schreib am besten gleich mehrere Künstler an, die Dir gefallen. Da einige Künstler zu Deinem Wunschtermin auf Tour oder bereits gebucht sein können, gehst Du so auf Nummer sicher und kannst auch besser einschätzen, wer am besten zu Deinen Vorstellungen passt.

5. Bestätigen und auf das Konzert freuen

Du hast mit Deinem Wunschkünstler alles besprochen und alle Fragen geklärt? Jetzt heißt es nur noch: Buchung bestätigen und Freunde und Familie einladen. Gemeinsam könnt ihr euch auf ein unvergessliches Konzert freuen.



SofaConcerts


Du hast Fragen oder brauchst eine Empfehlung? Melde Dich per Mail bei uns oder klingele direkt durch: +49-40-88-177-500. Wir freuen uns, von Dir zu hören!




Wer schreibt hier?

Dieser Artikel kommt von der SofaConcerts Redaktion.

  • Wir teilen gerne unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Lieblingskünstler mit euch.

Du bist neugierig, wer hier noch so schreibt? Erfahre mehr über das SofaConcerts Team.


SofaConcerts Team

Das SofaConcerts Team

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Tipps und Tricks Wohnzimmerkonzert Tipps und Tricks für ein gelungenes Wohnzimmerkonzert
  • Kein Gedrängel, keine überteuerten Getränke und ein Platz in der ersten Reihe ist Dir sicher: Bei einem Wohnzimmerkonzert kannst Du Live-Musik hautnah erleben.

Das SofaConcerts Team Geburtstagsparty: Ideen für den 50. Geburtstag mit Live-Musik
  • Ein runder Geburtstag ist immer ein Grund zum Feiern – erst recht, wenn es sich um den 50. Geburtstag handelt!

Das hört das SofaConcerts Team "Camp Breakout" - Teambuilding mit Live-Musik im Feriencamp für Erwachsene
  • „Es müsste einen Ort geben, an dem man unbekümmert Kind sein darf, ohne dass es einem peinlich ist“, dachte sich Maike vor ein paar Jahren, als sie beim Spaziergang einem spielenden Kind zuschaute.