Sofakonzerte in Zeiten von Corona

So kannst du mit Deinem geplanten Sofakonzerten in dieser heiklen Zeit umgehen!

Dein Sofakonzert kann wegen Corona nicht stattfinden? Das kannst Du tun!

- Lydia - 30.03.2020 -

Der Frühling zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite, die Festivalsaison steht vor der Tür und vielleicht hast Du schon das ein oder andere Sofakonzert, die Hochzeit oder Geburtstagsfeiern selbst geplant oder in Aussicht. Und dann Corona! Gerade in Zeiten wir diesen müssen wir zusammenhalten, denn unsere Gesundheit und die Vorsorge für unsere Mitmenschen steht an erster Stelle. Und gerade jetzt Solidarität und Zusammenhalt wichtiger denn je, denn selbständige Musiker*innen sind von der Corona Pandemie besonders betroffen.
Wir möchten euch hier konkret ein paar Lösungsvorschläge aufzeigen, wenn Du in dieser Zeit ein Sofakonzert geplant hast und unsicher bist, wie Du damit umgehen sollst.


Solidarität schafft Zukunftsperspektive: Konzerte verschieben statt Absagen


Musiker klatscht Zuschauer ab

Du hast ein Sofakonzert geplant und bist unsicher, wie es weitergeht? Klar, auch wir können die Situation und wann sich die Lage wieder beruhigt, nur schwer einschätzen und haben unser System deshalb direkt angepasst. Auch wenn Du noch keinen Alternativtermin absehen kannst, musst Du euer Konzert mit der Option „Konzert auf unbestimmte Zeit verschieben“ nicht einfach absagen. Wenn sich der Ausnahmezustand gelöst hat, kannst Du in Absprache mit den Musikern dann einen neuen Termin festlegen.
Gehe einfach in die Unterhaltung zu Deinem Konzert, dort findest Du diesen Button:

Danach öffnet sich ein Fenster, wo Du „Ersatztermin noch unklar“ anklicken ODER direkt ein Ausweichdatum auswählen kannst (wenn es schon einen neuen Termin gibt):

Nach der Verschiebung wird alles direkt umgestellt (Konzertseite, Rechnung, Auszahlungstermin) und falls Du noch keinen neuen Termin hast: Kein Problem! Das Konzert wird auf hold gesetzt und Du hast alle Zeit, die Du brauchst, um Dich mit Deinem Künstler auf einen neuen Termin zu einigen. Diesen kannst Du dann durch erneutes Klicken auf den „Verschieben“-Button zu gegebener Zeit einfach aus dem Kalender auswählen und eintragen.

Deine Unterstützung macht Hoffnung

Wenn Du das Konzert verschiebst, statt es direkt abzusagen, gibst Du Künstler*innen eine Perspektive für die Zeit nach der Krise. Für viele selbständige Musiker*innen bedeutet die Corona Zeit nämlich eine existenzielle Bedrohung. Der Großteil der Aufträge bricht ersatzlos weg und im Gegensatz zu regulären Arbeitnehmern sind sie nicht durch regelmäßige Gehaltszahlungen oder Maßnahmen wie Kurzarbeitsgeld abgesichert. Deine Unterstützung kann hier sehr viel bedeuten!
Durch die Verschiebung gibst Du Musiker*innen die Zusage, dass das Sofakonzert, das wegen der Corona Einschränkungen aktuell nicht stattfinden kann, in der Zukunft nachgeholt und somit nicht verloren ist, sondern lediglich verschoben wird. Auch wenn die Einnahmequelle Konzertauftritte aktuell wegbricht, ist der Auftrag so gerettet. Das gibt Hoffnung für die Zeit nach dem Ausnahmezustand und Du kannst Dir sicher sein, dass Dir das hoch angerechnet wird.

Unser Versprechen: Die Gage ist absolut sicher

Die bereits von Dir gezahlte Gage ist sicher hinterlegt und bleibt solange unangetastet auf dem Treuhandkonto der beauftragten Musiker, bis ihr einen neuen Termin gefunden habt und euer Sofakonzert stattgefunden hat. Die Künstler werden dann regulär nach dem Konzert ausgezahlt. Ein weiterer Vorteil einer Verschiebung ist auch, dass Du nichts weiter tun musst, als einen neuen Termin auszumachen – Du musst nichts doppelt zahlen und es werden keine Gebühren wie bei einer neuen Buchung fällig!

Extra-Tipp: Kreativ werden! #StayAtHome Konzerte per Live-Stream

Einige unserer Gastgeber haben es bereits vorgemacht und auch wir ziehen beim aktuellen Trend mit: an guter Live-Musik soll es uns ja gerade in dieser schwierigen Zeit nicht fehlen. Schließlich können wir unsere Freunde dank der modernen Technik ja auch per Skype & Co. connecten. Wie wäre es denn, wenn Du all Deine Freunde virtuell zusammentrommelst und Du mit Deinem Künstler aus London, der gerade seine Europa-Tour abbrechen musste, mit Dir und Deinen Freunden aus Hamburg, Stuttgart oder Dresden verbindest? In Zeiten von Kontaktverbot und social distancing ist es wichtig, Zuhause zu bleiben. Live-Stream Konzerte sind eine coole Alternative, die auch wir gerade jeden Tag von überall aus der Welt umsetzen – ob aus Italien oder UK, um mit der besten Community der Welt auch jetzt tolle Musik-Momente zu teilen! Sprich Deinen Künstler einfach mal drauf an – viele von ihnen haben schon Erfahrung mit Konzerten per Videochat freuen sich, wenn sie das Sofakonzert so doch noch spielen dürfen! In diesem Blogbeitrag über Live-Stream Sofakonzerte findest Du weitere Tipps zum Ablauf und erfährst, wie das Konzert trotz Distanz ein tolles Erlebnis werden kann.

Wichtiger denn je ist jetzt nämlich eins: Zusammenhalt! Wir hoffen, dass wir so gemeinsam die schlimmsten Folgen der Pandemie abwenden können und freuen uns jetzt schon auf die Zeit, wenn wir uns wieder unbesorgt mit Freunden, Familien und guter Musik treffen können. Bleibt gesund und kommt gern auf uns zu, wenn ihr Fragen oder Ideen habt, die wir mit aufnehmen sollten – wir sind für Euch da und freuen uns, von euch zu hören!



Wer schreibt hier?

Diesen Artikel hat Lydia geschrieben. Über mich:

  • Was ihr in meiner Playlist findet? Zur Zeit findet man in meiner Playlist poppige Gute-Laune-Songs wie "Higher Love" von Kygo und das folkige "Gloria" von Lumineers. Damit bin ich aufjedenfall startklar für den Frühling!

Du bist neugierig, wer hier noch so schreibt? Erfahre mehr über das SofaConcerts Team.



SofaConcerts-Lydia
Lydia

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

So unterstützt du Musiker*innen in Corona Zeiten!
  • Wir alle wissen: Selbständige Musiker*innen sind von der Corona Krise besonders betroffen. In diesem Artikel stellen wir Dir unsere 4 Top Tipps für die Corona Krise vor und zeigen Dir, wie Du Deinen Lieblingsmusiker*innen ganz konkret durch diese schwierige Zeit unterstützen kannst.

Musikbotschaften rühren zu Tränen - Musik verbindet trotz Corona
  • Die Krise macht kreativ! Seit Corona kann man über unsere Plattform auch Musikbotschaften für seine Liebsten buchen. Musikbotschaften: Das sind Videogrüße von unseren SofaConcerts MusikerInnen mit persönlicher Botschaft und Mini-Konzert für eure Lieblingsmenschen. Das herzerwärmende Feedback, was uns seitdem erreicht, ist unbeschreiblich!

Ein Abend Italien mitten in Hamburg
  • "Little Italy" in einem Hamburg Kleingarten. Marie-lene erzählt, wie sie ihre Einweihungsfeier mit dem italiensichen Flair von Mattia Caroli & I Fiori del Male verzaubert hat!